Wieder ein philatelistisches Grossereignis in Näfels

An der 109. Hauptversammlung des Glarner Philatelistenclubs unter der umsichtigen Leitung von Peter Menzi passierten die Traktanden ohne grosse Diskussionen. Das Interesse richtet sich auf die bevorstehenden Tage der Aerophilatelie, die am 16. und 17. Juni 2018 in Näfels stattfinden.



Die Aktivitäten des Vereins sind vielfältig und die Meetings sehr gut besucht. Neue Mitglieder können willkommen geheissen werden und die Jugendgruppe unter der Leitung von Ruedi Leuzinger ist hart am Arbeiten. Jungsammler Fridolin Pfeiffer konnte gar im Freulerpalast etwas zum Besten geben. Heinz Steinmann stellt in der gegenwärtigen Ausstellung «Glarner Schätze» eine Kollektion besonders seltener Ansichtskarten aus.

Mehrere Mitglieder des Vereins nehmen auch an nationalen und sogar internationalen Briefmarkenausstellungen teil und zeigen dort ihre Sammlungen, die sie in jahrelanger Arbeit zusammengetragen haben. Regelmässig erzielen sie gute Auszeichnungen. Vom 17. bis 20. Mai 2018 findet nach sechs Jahren wiederum eine nationale Ausstellung der Stufe I in Lugano statt. Mehrere Sammlungen von Clubmitgliedern werden dort präsentiert. Aber auch für Philatelisten, die nicht ausstellen, ist dieses Ereignis besuchswert.

Bereits im Juni finden dann die Tage der Aerophilatelie in der lintharena, Näfels, statt. Diese werden vom Schweizerischen Aerophilatelistenverein (SAV) und vom Glarner Philatelistenclub organisiert. In der Ausstellung mit 200 Rahmen werden hockkarätige Sammlungen der Aerophilatelie gezeigt, speziell auch einige Sammlungen vom und über den 2. Weltkrieg. Es finden Flüge mit interessanten Maschinen, Stinson L-5 und Antanov AN-2, ab Langenthal und Grenchen nach Mollis und zurück statt. Dabei wird auch Post mitgenommen. Verschiedene Belege werden aufgelegt, die mit einem Sonderstempel der Ausstellungspoststelle entwertet werden. Ab Mollis finden auch Rundflüge mit der Doppeldeckermaschine Antanov AN-2 statt. Vorgesehen ist bei geeigneter Wetterlage ein Ballonflug ab Startplatz lintharena. Flugtickets, Ballonflüge und Sonderflugbelege können jetzt schon reserviert werden. Interessenten wenden sich an den Schweiz. Aerophilatelisten-Verein (SAV), Präsident Rolf Rötheli, Sihlwaldstrasse 9, CH-8135 Langnau am Albis ZH.