Wiedereröffnung der Linthkanal-Brücke in Weesen

Das Bundesamt für Strassen ASTRA hat zwischen April und Oktober 2018 die Brücke über den Linthkanal im Bereich des Autobahnanschlusses Weesen instandgesetzt. Die in dieser Zeit gesperrte Brücke über den Linthkanal wird am Freitag, 5. Oktober 2018, wieder für den Verkehr freigegeben.




Die Instandsetzungsarbeiten an der Brücke über den Linthkanal eingangs Weesen können innerhalb der vorgesehenen Termine und des Kostenvoranschlages abgeschlossen werden: Die Wiedereröffnung der Brücke erfolgt mit einigen Tagen Vorsprung gegenüber dem vorgegebenen Terminprogramm bereits im Verlauf des Freitags, 5. Oktober 2018.

Nebst der Umsetzung von Massnahmen zur Erhöhung der Tragsicherheit wurden Fahrbahn und Gehwege mit den Konsolköpfen und Geländern sowie der Beleuchtung erneuert und die in Richtung Weesen anschliessende, nordwestliche Stützmauer instandgesetzt.

Im Frühjahr 2019 werden noch letzte Belagsarbeiten umgesetzt, die zu nochmaligen Sperrungen von wenigen Tagen führen können.

Das Bundesamt für Strassen ASTRA bedankt sich für das den Bauarbeiten entgegengebrachte Verständnis und wünscht eine gute Fahrt.