Wintervögel in der Stadt

Gelbe Schnäbel, rote Füsse und Hühnerhaut stehen im Mittelpunkt des nächsten Naturzentrum-Stadtspaziergangs. Er verrät, welche Vogelarten sich zurzeit in unseren Dörfern aufhalten und woran man sie erkennt.




Auf dem Rundgang durch Parks, Gassen und über Plätze zeigen das Naturzentrum und der Glarner Natur und Vogelschutz die Lieblingsplätze von Spatz und Co. und verraten, was den Vögeln dort gefällt. Der Anlass findet im Rahmen der Naturzentrum-Ausstellung «Winterfest! Vögel ums Haus» statt.

Samstag, 15. Februar 2020, 10.00 – 12.00 Uhr, Spaziergang durch Glarus.
Treffpunkt im Naturzentrum Glarnerland, Bahnhof Glarus. Türöffnung zur Ausstellung ab 09.00 Uhr.
Durchführung bei jeder Witterung, ohne Anmeldung, Eintritt frei, Kollekte.
Leitung: Roland Meier, GNV und Monica Marti, Naturzentrum Glarnerland
Auskünfte unter [email protected], Tel.: 055 622 21 82.