Wohin des Weges?

Am vergangenen Mittwoch fand in der Aula der Kantonsschule die diesjährige Maturafeier statt. Insgesamt 69 Maturandinnen und Maturanden konnten an diesem Abend das begehrte Diplom in Empfang nehmen. Zwölf der Ausgezeichneten erreichten sogar 45 und mehr Punkte, was zu einem der begehrten Sterne vor dem Namen berechtigte.



Wohin des Weges?

Mit diesem feierlichen Akt hat nun ein wichtiger Lebensabschnitt sein Ende gefunden und eine neue Herausforderung wartet auf die jungen Maturandinnen und Maturanden. Die Wege werden in vielen Belangen sehr unterschiedlich sein, denn auch die Interessen und Zukunftspläne sind sehr verschieden.

Diverse Hits

Betrachtet man die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten kristallisieren sich einige Studienrichtungen heraus. So haben sich Mehrere für die Medien- und Kommunikationswissenschaft entschieden. Für den journalistischen Nachwuchs im Glarnerland sollte in Zukunft gesorgt sein. Weitere Spitzenreiter sind die Rechtswissenschaft, die Betriebs- oder Wirtschaft aber auch Physik, Musik oder Psychologie liegen weit vorn. Dem angehängten pdf-file können die Leser die Studienwahl sämtlicher Schulabgängerinnen und –Abgänger entnehmen.