Yawaras Judokas auch ennet der Grenze erfolgreich

An der 42. Bodenseemeisterschaft in Bregenz (AUT) holten die Judokas vom Judoclub Yawara Glarnerland 3 Gold- und 2 Silbermedaillen.



Unter den Fittichen von Trainer Mimmo Nicoletti, Glarus, liefen die Geschwister Anika und Marius van Enschot, Mollis, sowie Marco Heussi, Mollis, richtiggehend zu Höchstleistungen auf und holten Gold, bravo!Artikel

Genauso brilliant kämpften Severin Thoma, Glarus, und Jana van Enschot, Mollis. Beide konnten erst im Final gestoppt werden und durften sich die Silbermedaille umhängen lassen.

Nur um Haaresbreite das Podest verpasst hat Levi Kamm, Ennenda, welcher sich auf dem guten 5. Rang platzierte.

Sepp Thoma, Glarus, schied leider frühzeitig aus und musste sich mit dem Sammeln von Wettkampferfahrung zufriedengeben.

Auch wenn es diesmal nicht für einen Podestplatz gereicht hat, hält sich der Kämpfer des erfolgreichen Glarner Judoclubs an den Leitsatz: Aufstehen, Krone richten, Weitermachen!