Zeugenaufruf: Tätlicher Angriff im Holenstein vom 1. November 2014

In der Nacht auf Samstag, 1. November, zirka 02.30 Uhr, kam es im Holenstein in Glarus zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei erlitt ein Mann Kopfverletzungen.



Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass eine unbekannte Täterschaft das Opfer auf der Tanzfläche im «Club» zu Boden gestossen und mit den Füssen gegen den Kopf getreten hat. Der 28-jährige Schweizer erlitt eine Gehirnerschütterung sowie eine Rissquetschwunde am Kopf, welche im Kantonsspital Glarus behandelt werden mussten. Der Mann erstattete daraufhin Anzeige wegen Körperverletzung.

Hinweise zum Hergang der Auseinandersetzung oder zur Täterschaft sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 645 66 66, zu richten.