Zeugenaufruf: Verkehrsunfall in Netstal

Am Donnerstag, 23. Januar, 16.20 Uhr, ereignete sich auf der Landstrasse in Netstal ein Verkehrsunfall.




Ein 10-jähriger Junge überquerte den Fussgängerstreifen auf Höhe der reformierten Kirche. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem vorbeifahrenden Auto. Der/die unbekannte Lenker/-in fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Der Knabe erlitt leichte Schürfungen. Er wurde von den Eltern zur hausärztlichen Kontrolle gebracht. 

Hinweise um Unfallhergang oder zum/zur Lenker/-in eines silbernen Personenwagens mit Glarner Kontrollschildern sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 645 66 66, zu richten.