Dinge des täglichen Bedarfs sind keine Selbstverständlichkeit