Drei Podestplätze und neun Zweige. Glarner glänzen trotz Regen in der Innerschweiz