«In jedem Bereich sind wir auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen»