Vorlesen und Hinhören – der Wettbewerb im «wortreich» Glarus