Ausschreibung Zentralschweizer Atelier in Berlin

Glarus ist an einem Künstleratelier beteiligt, das professionellen Kulturschaffenden für einen viermonatigen Aufenthalt zur Verfügung gestellt wird. Jetzt läuft die Ausschreibung für den Aufenthalt 2020.




Alle drei Jahre können Glarner Kunstschaffende sich für einen viermonatigen Aufenthalt in Berlin bewerben. Die Ausschreibung richtet sich an professionelle Kunstschaffende aller Sparten, die seit mindestens drei Jahren im Kanton Glarus wohnen oder zu einem früheren Zeitpunkt mindestens zehn Jahre durchgehend hier Wohnsitz hatten. Die Reglemente, Teilnahmebedingungen und Anmeldeformulare können unter «www.sz.ch/kultur» (Rubrik Kulturförderung, Unterrubrik Auslandateliers) heruntergeladen werden.

Anmeldung

Das Anmeldeformular ist zusammen mit den Bewerbungsunterlagen bis spätestens Mittwoch, 10. Oktober 2018 (Poststempel) zu schicken an:

Geschäftsstelle Zentralschweizer Atelier Berlin
Kulturförderung Kanton Schwyz, Bahnhofstrasse 20, Postfach 2202, 6431 Schwyz

Kontakt:

Fritz Rigendinger, kultur@gl.ch, Tel. 055 646 63 01