Dorfchüblätä läutete die Fasnacht ein

Am letzten Samstag startete die Fasnachtssaison im Glarnerland an der Dorfchüblätä in Näfels.




Seit einiger Zeit verwandeln die Gugge Chällerrattä das Rautidorf jeweils im Januar in einen grossen Konzertsaal. Den ganzen Tag über schwingen die Klänge der verschiedenen lokalen und nationalen Guggengruppen durch die Strassen von Näfels. Denn auf dem Feuerwehrplatz konzentriert sich zum ersten Mal im Jahr die ganze Kraft der fünften Jahreszeit. Dies war auch am vergangenen Samstag nicht anders; und so tauchte das Glarnerland 2019 zum ersten Mal in den ganz speziellen Rausch der Fasnacht ein und brachte so einen feinen Vorgeschmack, was in den kommenden Wochen bis Mitte März im ganzen Kantonsgebiet geboten wird. Sicher ist, die Glarner Guggen sind auf jeden Fall schon bereit und heiss auf die fünfte Jahreszeit.